Tirol

Das Tiroler “Schmatzi – Urgestein”

Die Seminarbäuerinnen und das Schmatzi – Team Tirol führen bereits seit 20 Jahren durch die Welt der natürlichen und heimischen Lebensmittel. Das primäre Ziel ist es, das Vertrauen in regionale und saisonale Lebensmittel und in die bäuerliche Landwirtschaft bei Konsumentinnen und Konsumenten, sowie in der Gesellschaft zu stärken.

Schmatzi Tirol bietet eine Vielzahl von Programmen für PädagogInnen und Kinder.

Die Basis stellen Lehr-, Lern- und Spielmaterialien dar, welche im Kindergarten und in der Volksschule Einsatz finden. Dazu gibt es Infomappen zu unterschiedlichen Lebensmittelgruppen für PädagogInnen und Materialienboxen für Kinder. Um das Material direkt anwenden zu können, bietet Schmatzi Tirol im Frühjahr und Herbst sowohl Einschulungen für die Kindergarten-, als auch Einschulungen für die VolksschulpädagogInnen an. Nähere Informationen dazu sind unter unseren “Angeboten” zu finden.

Die Einschulungen finden grundsätzlich in Präsenz statt, um das Material direkt ausprobieren zu können und die Spiele und Unterrichtsmaterialien nach dem Schmatzi-Prinzip greifbar machen zu können.

Sofern die Durchführung in diesem Format nicht möglich ist, werden die Termine im Online-Format angeboten.

Überdies bietet Schmatzi Tirol auch Ernährungsschulungen zu aktuellen Themen für PädagogInnen zur Weiterbildung und weitere Veranstaltungen für Kinder im Klassenzimmer bzw. Kindergarten, als auch in den heimischen Supermärkten an.

KONTAKTPERSON

DDipl.-Ing. Felicitas Senitza, BEd
Projektleitung Tirol

Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Tirol
Brixner Str. 1, 6020 Innsbruck

T: +43 5 92 92 – 1107
M: erlebnis.lw@lk-tirol.at
  felicitas.senitza@lk-tirol.at